Zuckersticks bedrucken


Beim Bedrucken von Zuckersticks sollte man ganz besonders auf die Form der Druckfläche achten, weil diese von dem Zuckertütenformat abhängt. Die Druckfläche auf der Vorderseite des Zuckersticks ist relativ schmal ca. 92 x 17 mm. Zu beachten ist auch, dass wir nur bedingt die Rückseite von den Zuckersticks bedrucken können, weil dort die Siegelnaht verläuft.

Für eine quadratische Form der Werbefläche sollte man Zuckertütchen bedrucken lassen. Denn Sie können auch auf der kompletten Rückseite die Zuckertüte bedrucken. Hier haben Sie also eine größere Druckfläche als auf einem Zuckerstick.

Zuckersticks im Digitaldruck bedrucken

Wir bieten Zuckersticks in zwei gängigsten Druckverfahren an – im Digitaldruck oder im Flexodruck.

Besonders in kleinen Mengen sind Zuckersticks im Digitaldruck preisgünstig. Sie bieten ein brillantes Druckergebnis, weil wir die Zuckersticks vollfarbig bedrucken. Dabei erlauben CMYK-Farben einen sehr guten und fotorealistische Druck. Wenn Sie mit der besten Detailtreue Zuckersticks bedrucken möchten, dann ist der Digitaldruck genau das richtige für Sie. Zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihre Druckvorlage zu, wir werden für Sie kostenlos prüfen, ob man damit Zuckersicks bedrucken kann.

Damit Sie die gewünschten Zuckersticks so erhalten wie von Ihnen gewünscht, müssen Sie den Druck vorher genehmigen bzw. freigeben. Im Auftragsfall erhalten Sie von uns Ihre Zuckersticks mit Logo als Druckvorschau und können alle Details im Zweifelsfall ändern oder anpassen.

Zuckersticks im Digitaldruck bedrucken

Zuckersticks im Flexodruck bedrucken

Wenn es um Bedrucken größerer Auflagen von Zuckersticks geht, dann kommt man am Flexodruck nicht vorbei. Die hohen Einrichtungskosten relativieren sich zu dem Stückpreis außerdem fallen diese bei einer Nachbestellung nicht mehr an, so dass man später noch günstiger seine Zuckersicks bedrucken kann.

Auch wenn das Druckergebnis nicht so prächtig ist, wie beim Digitaldruck, kann man dafür in Volltonfarben also in Ihren Firmenfarben nach PANTONE drucken. Dabei können beliebige Firmenfarben viel genauer als im Digitaldruck umsetzt werden. So ist auch ein 1-farbiger Druck möglich, was zusätzlich noch weitere Kosten einspart. Kennen Sie einen nützlichen Werbeartikel für 1,5 Cent pro Stück? Wir schon, denn Zuckersticks bedruckt im Flexodruck in Großauflage kosten gerade mal so viel, natürlich inklusive Zucker, Druck und Lieferung!

Im Flexodruck können Sie auch die Papiersorte bestimmen. So entscheiden Sie, ob Sie die Zuckersticks auf einem mattem oder glänzendem Papier bedrucken möchten.

Für eine 1-frabig schwarze Vorlage empfehlen wir glänzendes Papier, weil schwarze Farbe auf dem mattem Papier zu einem stärkerem Abrieb der Druckfarbe führen kann.

Lediglich bei der Lieferzeit sollten Sie sich auf längere Wartezeit einstellen. Größere Auflagen benötigen einfach viel länger und die Produktion ist meisten für 3 – 4 Wochen vorgeplant.

Sollten Sie Ihre bedruckten Zuckertüten früher benötigen, so sprechen Sie uns gerne darauf an und teilen Ihren Wunschtermin einfach mit.

Zuckersticks im Flexodruck bedrucken